Griesheim Frau nach Kerweumzug überrollt und schwer verletzt

Der öffentliche Teil. Hier hat jeder Lese- und Schreibrecht.

Griesheim Frau nach Kerweumzug überrollt und schwer verletzt

Beitragvon Bimbel » 31.08.2009, 10:01

Weiß jemand was genaueres:

Griesheim (ots) - Am Sonntag, den 30.08.2009 gegen 16:50 Uhr ereignete sich in Griesheim bei Darmstadt nach dem Kerweumzug ein Unfall mit einer schwerverletzten Person.

Ohne Wissen des Fahrzeugführers setzten sich nach dem Umzug zwei Personen auf einen Anhänger hinter einer landwirtschaftlichen Zugmaschine, eine sogenannte Rolle, als diese im Bereich des Kerweplatzes stand und fuhren so auf dem Gespann mit.

Eine der Personen, eine 22-jährige Frau aus Griesheim, stieg laut Zeugenaussagen im Südring aus ungeklärten Gründen während der Fahrt von dem Anhänger ab. Sie kam dabei zu Fall und wurde von dem zweiten Anhänger des Gespanns überrollt. Hierbei erlitt sie lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Mainz transportiert.

Sollten sich noch weitere Zeugen finden, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden diese gebeten, sich mit dem 2. Polizeirevier in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-3710 in Verbindung zu setzen.


Quelle: ppsh
Fordere viel von dir selbst und erwarte nichts von den Anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.
Schärfentiefe
Benutzeravatar
Bimbel
Administrator
 
Beiträge: 16394
Registriert: 20.04.2000, 05:45
Wohnort: Griesheim

Re: Griesheim Frau nach Kerweumzug überrollt und schwer verletzt

Beitragvon Bimbel » 31.08.2009, 10:15

Auch die DPA berichtet: http://echo-online.de/3/template_detail.php3?id=783364
Gute Besserung natürlich an dieser Stelle..
Fordere viel von dir selbst und erwarte nichts von den Anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.
Schärfentiefe
Benutzeravatar
Bimbel
Administrator
 
Beiträge: 16394
Registriert: 20.04.2000, 05:45
Wohnort: Griesheim


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder: Majestic-12 [Bot]

bimbel.de