Gutscheinbuch für Darmstadt

Der öffentliche Teil. Hier hat jeder Lese- und Schreibrecht.

Gutscheinbuch für Darmstadt

Beitragvon Bimbel » 27.05.2006, 09:59

Hat jemand schon Erfahrung mit sowas? Da gibt es ein Buch mit Gutscheinen, bei denen man in der Regel zwei Mahlzeiten zum Preis von einem bekommt:
Gutscheinbuch Darmstadt

Eine Schlemmerreise mit dem Gutscheinbuch können Sie jetzt in Darmstadt und Umgebung erleben:

32 ausgewählte Restaurants laden Sie mit jeweils einem Partner-Gutschein zum Essen ein.
Eines von zwei Gerichten ist dabei gratis!

Außerdem enthalten: 3 spannende Freizeit-Gutscheine extra!

Die teilnehmenden Restaurants:
Casa Algarve – Darmstadt
Cocktailbar – Restaurant Havana – Darmstadt
Das Blatt – Restaurant – Weinstube – Darmstadt
Guantanamera – Restaurant – Cocktailbar – Darmstadt
Hemingway’s Terraza – Darmstadt
Palais Café – Darmstadt
Persisches Restaurant Shiraz – Darmstadt
Restaurant Zarenhof – Darmstadt
Restaurant Ziegelbusch – Darmstadt
Ristorante – Pizzeria da Vito – Darmstadt
Ristorante Viktoria – Darmstadt
Spezialitäten-Grill-Restaurant Delphi – Darmstadt
Taverna Romana – Darmstadt
Weißer Schwan – Darmstadt-Arheilgen
El Morro De Cuba – Dieburg & Bensheim
Ludwigshall – Restaurant – Bar – Biergarten – Dieburg
Das Waldschlößchen – Griesheim
Zum Grünen Laub – Zöllerhannes – Griesheim Die Gutscheine können eingelöst werden im Burgrestaurant Landskrone, Dalbergerstr. 49, 55276 Oppenheim, Tel: 06133-57 37 26
Brauhaus Biberland – Groß-Bieberau
Hotel – Restaurant Adler – Groß-Gerau
Zur Scheune – Groß-Gerau
Hotel Fasanerie – Groß-Gerau-Berkach
La Villetta – Ristorante – Groß-Umstadt
Ristorante Limoncello – Groß-Zimmern
Mühlenschenke – Modautal-Ernsthofen
Höhenhaus Odenwald – Modautal-Neunkirchen
nice ’n’ easy …dining – Mühltal-Nieder-Ramstadt
Tandoori-Restaurant Delhi – Ober-Ramstadt
Burgrestaurant Landskrone – Oppenheim Homepage
Landgasthof Hayna – Riedstadt-Leeheim
Café & Weinstube Piano – Zwingenberg
NORDSEE
fotogena GmbH – Darmstadt
Schoko-Laden – Darmstadt-Arheilgen
Kosmetikinstitut Elixier – Griesheim

Interessant finde ich, das der Zöllerhannes da dabei ist :lol:
Aber der Preis von 16,90 Euro ginge eigentlich in Ordnung, wenn das funktioniert..
Gutscheinbuch Darmstadt
Fordere viel von dir selbst und erwarte nichts von den Anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.
Schärfentiefe
Benutzeravatar
Bimbel
Administrator
 
Beiträge: 16394
Registriert: 20.04.2000, 05:45
Wohnort: Griesheim

Beitragvon Milde » 27.05.2006, 11:07

Das hab ich meinen Großeltern zu Weihnachten geschenkt. Klappt gut.
Benutzeravatar
Milde
schläft hier
 
Beiträge: 2466
Registriert: 01.03.2004, 17:06
Wohnort: Griesheim

Beitragvon marco » 29.05.2006, 08:35

ich finde das Gutscheinbuch nicht so brickelnfd. Bzw. meine Eltern meinen, dass die Portionen definitiv kleiner sind, als wenn man normal bestellt.
Benutzeravatar
marco
schläft hier
 
Beiträge: 2851
Registriert: 11.05.2003, 00:00
Wohnort: Griesheim

Beitragvon Milde » 29.05.2006, 13:45

Also mir ist das nicht aufgefallen. Wir haben auch erst nach dem Essen darauf hingewiesen ;)
Benutzeravatar
Milde
schläft hier
 
Beiträge: 2466
Registriert: 01.03.2004, 17:06
Wohnort: Griesheim

Beitragvon marco » 29.05.2006, 13:59

ui, dabei kannst du Probleme bekommen. MEine Eltern haben das auch einmal so gemacht und mussten dann den normalen Betrag bezahlen, daher machen Sie das auch nicht mehr
Benutzeravatar
marco
schläft hier
 
Beiträge: 2851
Registriert: 11.05.2003, 00:00
Wohnort: Griesheim

Beitragvon Milde » 29.05.2006, 14:10

Eigentlich unverschämt. Das muss doch irgendwo stehen dass man das davor machen muss.
Benutzeravatar
Milde
schläft hier
 
Beiträge: 2466
Registriert: 01.03.2004, 17:06
Wohnort: Griesheim

Beitragvon marco » 29.05.2006, 14:20

tja irgendwie müssen die ja ihr Geld verdienen. Meine Eltern wollen auf jeden Fall kein Gutscheinheft mehr geschenkt bekommen
Benutzeravatar
marco
schläft hier
 
Beiträge: 2851
Registriert: 11.05.2003, 00:00
Wohnort: Griesheim

Beitragvon Happelche » 29.05.2006, 16:48

Man muß es ja nicht vorher erwähnen erst wenn man bezahlt. Ich glaube nicht, dass die Portionen extra klein gehalten werden. Man bezahlt nur das teurere Essen und kann ja bei Bezahlen sagen, dass man mit dem Gutscheinheft bezahlen möchte.
Benutzeravatar
Happelche
Postingschinder
 
Beiträge: 8980
Registriert: 11.05.2003, 03:24
Wohnort: Griesem

Beitragvon marco » 29.05.2006, 17:26

naja ich kann nur das sagen, was meine Eltern mir erst am Freitag wieder gesagt haben... Sie waren in der Sitte essen und dort muss es so gewesen sein
Benutzeravatar
marco
schläft hier
 
Beiträge: 2851
Registriert: 11.05.2003, 00:00
Wohnort: Griesheim

Beitragvon Happelche » 29.05.2006, 17:32

Sie sollten es echt mal versuchen. Erst essen und dann von den Gutscheinen erzählen
Benutzeravatar
Happelche
Postingschinder
 
Beiträge: 8980
Registriert: 11.05.2003, 03:24
Wohnort: Griesem

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder: Exabot [Bot], Google [Bot]

cron
bimbel.de