Aktuelles Fernsehprogramm - Opium für's Volk?

Kritik und Empfehlungen

Aktuelles Fernsehprogramm - Opium für's Volk?

Beitragvon Bimbel » 22.11.2006, 07:20

Irgendwie scheint es mir, als würde das Fernsehprogramm in letzter Zeit immer schlimmer. Anspruchsvolles Material wird nicht mehr geliefert - im Gegenteil, meiner Ansicht nach wird das mehr und mehr zur Volksverdummung.
Oder um es mit Marx zu halten: Die Medien sind die neue Religion - Opium für's Volk..
Fordere viel von dir selbst und erwarte nichts von den Anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.
Schärfentiefe
Benutzeravatar
Bimbel
Administrator
 
Beiträge: 16394
Registriert: 20.04.2000, 05:45
Wohnort: Griesheim

Beitragvon Muja » 22.11.2006, 09:53

Ach quatsch, du magst vielleicht recht haben wenn es um das Programm von 800 bis 2200 meinst, aber danach kommt doch ab und zu auch mal was anständiges.

Außerdem, wenn man sich mit den Informationssendern Phoenix und Konsorten zufrieden gibt, hat man ein anspruchsvolleres Programm und alle halbe Stunde Nachrichten.
Schwarzmaler und Pessimisten, sowie notorisch Deprimierte und akut suizid gefährdete Menschen haben den Sinn des Lebens nicht verstanden.
Benutzeravatar
Muja
Gesellschaftsleser
 
Beiträge: 720
Registriert: 26.11.2004, 16:58
Wohnort: Lampertheim

Beitragvon Bimbel » 22.11.2006, 10:57

Ja, aber die haben dann doch eine gewisse Rotation. Zumal mich alle halbe Stunde Nachrichten auch nicht interessieren, ist ja eh immer wieder das Gleiche. Und die Reportagen auf N24 und Konsorten kann man in die Tonne treten.
Fordere viel von dir selbst und erwarte nichts von den Anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.
Schärfentiefe
Benutzeravatar
Bimbel
Administrator
 
Beiträge: 16394
Registriert: 20.04.2000, 05:45
Wohnort: Griesheim

Beitragvon Milde » 22.11.2006, 11:23

Absolut, Informieren übers Fernsehen ist fast unmöglich, man sollte lieber auf gewählte Internetseiten und Tageszeitungen zurückgreifen. Und sonst läuft im Fernsehern, vor allem in Privatkanälen, furchgehend Schrott. Man muss sich eben anders die Zeit vertreiben.
Benutzeravatar
Milde
schläft hier
 
Beiträge: 2466
Registriert: 01.03.2004, 17:06
Wohnort: Griesheim

Beitragvon Bimbel » 22.11.2006, 11:53

Da ich meinen Fernseher eh nur für ausgewählte Dinge aktiviere.. Ich glaube, diese Woche war er noch nicht an.
Fordere viel von dir selbst und erwarte nichts von den Anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.
Schärfentiefe
Benutzeravatar
Bimbel
Administrator
 
Beiträge: 16394
Registriert: 20.04.2000, 05:45
Wohnort: Griesheim

Beitragvon Milde » 20.10.2008, 20:06

Und da sagt einer wir wären nicht vorrausschauend. Herr R.-R. hat in diesem Forum gelesen!
Benutzeravatar
Milde
schläft hier
 
Beiträge: 2466
Registriert: 01.03.2004, 17:06
Wohnort: Griesheim

Beitragvon Bimbel » 21.10.2008, 07:54

Wie meinst du das?
Fordere viel von dir selbst und erwarte nichts von den Anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.
Schärfentiefe
Benutzeravatar
Bimbel
Administrator
 
Beiträge: 16394
Registriert: 20.04.2000, 05:45
Wohnort: Griesheim

Beitragvon florian » 21.10.2008, 08:36

Er meint Reich-Ranicki den Literaturpapst.
Der hat meiner meinung auch schon ausgedient!
Benutzeravatar
florian
Gesellschaftsleser
 
Beiträge: 564
Registriert: 13.06.2005, 13:55
Wohnort: GRIESHEIM

Beitragvon Milde » 21.10.2008, 12:26

Was heißt ausgedient?
Man sieht ihn doch oft wie er im TV zu dem beiträgt, was er so kritisiert.
Benutzeravatar
Milde
schläft hier
 
Beiträge: 2466
Registriert: 01.03.2004, 17:06
Wohnort: Griesheim

Beitragvon Bimbel » 21.10.2008, 12:28

Den Kerl mag ich eh nicht.
Fordere viel von dir selbst und erwarte nichts von den Anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.
Schärfentiefe
Benutzeravatar
Bimbel
Administrator
 
Beiträge: 16394
Registriert: 20.04.2000, 05:45
Wohnort: Griesheim

Nächste

Zurück zu Film und Fernsehen

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot], Majestic-12 [Bot]

cron
bimbel.de