Digicam

PC, Telefon etc.

Re:Digicam

Beitragvon labbadia98 » 11.05.2005, 20:38

Hab auch eine von Olympus, und
1. Batterien nach 30 Fotos all
2. Verzögerung wie oben beschrieben um eine sekunde
3. bildqualität schlecht
4. im dunklen keine chance

Preis vor 2 Jahren: 100€
Benutzeravatar
labbadia98
schläft hier
 
Beiträge: 2375
Registriert: 26.02.2004, 15:33
Wohnort: Griesheim

Re:Digicam

Beitragvon Bimbel » 11.05.2005, 21:37

Guck doch mal bei Ebay nach der Sony DSC U20, das ist meine Kleine, mit der bin ich immer noch hochzufrieden, hat halt keinen Zoom. Aber für Party etc. bestens nutzbar, weil sie eben nahezu unschlagbar klein ist.
Fordere viel von dir selbst und erwarte nichts von den Anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.
Schärfentiefe
Benutzeravatar
Bimbel
Administrator
 
Beiträge: 16394
Registriert: 20.04.2000, 05:45
Wohnort: Griesheim

Re:Digicam

Beitragvon Feis » 12.05.2005, 08:33

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 8&rd=1

Da kannste doch mit bieten und kannst sie sogar in Mainz anholen ;-)
Aufbruchstimmung JETZT => 2. Liga 2007
Feis
Bimbel.de-süchtig
 
Beiträge: 4322
Registriert: 11.05.2003, 00:00
Wohnort: Griesheim

Re:Digicam

Beitragvon labbadia98 » 26.07.2005, 20:27

Nachdem ich im Mai nichts gescheithes gefunden habe, führt mein Weg nun in den Av-Markt.

Canon IXUS 40 für stolze 269€ (32% billiger)

Die soll subber sein ;D

Kennt jemand diese >Kamera schon ?
Benutzeravatar
labbadia98
schläft hier
 
Beiträge: 2375
Registriert: 26.02.2004, 15:33
Wohnort: Griesheim

Re:Digicam

Beitragvon Bimbel » 25.12.2005, 14:41

So, ich habe auch mal wieder zugeschlagen. Leider keine Sony mehr, da die keine passende Kamera im Angebot haben, die F828 hat schon 2 Jahre auf dem Buckel und die R1 hat einen zu geringen Zoombereich. Ausserdem sind die gegenüber vergleichbaren Konkurrenzmodellen gut 200 Euro teurer..
Damit gibt es auch kein Zeiss-Objektiv mehr, sondern eins von Leica, aber die dürften sich in nichts nachstehen. Mein anvisiertes Modell ist die Panasonic DMC-FZ30.
Fordere viel von dir selbst und erwarte nichts von den Anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.
Schärfentiefe
Benutzeravatar
Bimbel
Administrator
 
Beiträge: 16394
Registriert: 20.04.2000, 05:45
Wohnort: Griesheim

Re:Digicam

Beitragvon Bimbel » 29.12.2005, 23:41

Im Anhang mal meine drei "guten" Kameras der letzten Jahre im Vergleich, links die aktuelle Panasonic DMC-FZ30, in der Mitte Sony F505V und rechts die Minolta Dynax 500i..
Fordere viel von dir selbst und erwarte nichts von den Anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.
Schärfentiefe
Benutzeravatar
Bimbel
Administrator
 
Beiträge: 16394
Registriert: 20.04.2000, 05:45
Wohnort: Griesheim

Re:Digicam

Beitragvon StolzerSpoizer » 30.12.2005, 19:09

Die besten Bilder liefert immernoch die good ol Spiegelreflexkamera!
Oder was denkst du darüber ? Hast ja eigentlich schon gute Kameras in deinem Besitz!
Finde auch die kleine Cybershot die du hast supergenial. Für die Größe sehr gute Bilder für "Snap Shot's!"
Bild
Benutzeravatar
StolzerSpoizer
Stammgast
 
Beiträge: 1321
Registriert: 18.05.2005, 15:28
Wohnort: Griesem

Re:Digicam

Beitragvon Bimbel » 30.12.2005, 19:34

Die Minolta ist ja eine Spiegelreflex, nur eben noch analog. Da kommt viel auf das Objektiv drauf an. Wobei da das Objektiv von der Panasonic mit meinen "Alten" problemlos mithalten kann. Ich habe auch lange überlegt, ob ich mir eine digitale SLR holen soll, aber da wird der Preis mindestens 4-stellig, wenn ich meine Ansprüche befriedigen will. Vielleicht in der nächsten Runde.. Aber für die kommenden Jahre langt die Panasonic.
Analog ist mir einfach zu teuer geworden, ich habe heute mal auf die Schnelle 100 Bilder vom Dackel gemacht, wie er im Schnee gespielt hat. Das wäre analog schon teuer geworden, und ausbelichten lassen kann man ja auch die digitalen Bilder.
Die DSC-U20 (die kleine Sony) ist echt genial, mit der habe ich auch das Vergleichsfoto gemacht. Gerade, wenn es mal abends weggeht ;D
Fordere viel von dir selbst und erwarte nichts von den Anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.
Schärfentiefe
Benutzeravatar
Bimbel
Administrator
 
Beiträge: 16394
Registriert: 20.04.2000, 05:45
Wohnort: Griesheim

Re:Digicam

Beitragvon StolzerSpoizer » 30.12.2005, 21:57

Da gibt es doch auch Digitale Spiegelreflexkameras mittlerweile.
Was ist'n da eigentlich der Unterschied bzw. sind die soviel besser?
Bild
Benutzeravatar
StolzerSpoizer
Stammgast
 
Beiträge: 1321
Registriert: 18.05.2005, 15:28
Wohnort: Griesem

Re:Digicam

Beitragvon Bimbel » 30.12.2005, 22:08

Digitale SLR hatte ich ja auch im Auge, aber die sind mir zu teuer. Der Vorteil ist: Du kannst die Objektive wechseln und die zur Verfügung stehende Sensorfläche ist größer..
Fordere viel von dir selbst und erwarte nichts von den Anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.
Schärfentiefe
Benutzeravatar
Bimbel
Administrator
 
Beiträge: 16394
Registriert: 20.04.2000, 05:45
Wohnort: Griesheim

VorherigeNächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]

cron
bimbel.de