Übersicht - Musikinstrumente - Gitarren

Gitarren

BL Satin Black - Yamaha RGX 121 ZL E-Gitarre

BL Satin Black - Yamaha RGX 121 ZL E-Gitarre
Wie RGX 121 Z jedoch Linkshänder VersionDie neue RGX121Z folgt der Design-Philosophie ihrer Premium RGX-Geschwister. Ein zusätzlicher Singlecoil-Pickup in der Mittelposition und ein Vintage Style Tremolo sorgen für extreme Flexibilität in Sound und Performance. Model: RGX121ZL Konstruktion: geschraubter Hals Mensur: 25 ½ (648mm) Griffbrett: Palisander / 22 Bünde Radius: 13 ¾ (350mm) Korpus: Basswood Hals: Ahorn Mechaniken: Diecast, geschlossen Bridge: Vintage Style Tremolo Pickups: Humbucker x 2Single Coil X 1 Pickup- Wahlschalter: 5-Wege Lever Regler: Master Volume, Master Tone Farben: Black, Flat Silver*, Red Metallic  *nicht in Linkshänder-Ausführung erhältlich
Zum Shop

BL Satin Black - Yamaha RGX 121 ZL E-Gitarre


Black - Yamaha NTX 700 Konzertgitarre

Black - Yamaha NTX 700 Konzertgitarre
YAMAHA NTX 700NA Natural  Konzertgitarre   Features Yamaha NTX 700 Natural:  Cutaway  Massive Fichtendecke  Nato Korpus  Nato Hals  Palisander Griffbrett  Sattelbreite: 52mm  Mensur: 650mm  Palisander Brücke  61 A.R.T. Pickupsystem mit Tuner  Chrom Mechaniken  Finish: Natural 
Zum Shop

Black - Yamaha NTX 700 Konzertgitarre


Brown - Yamaha APX 700 II Western-Gitarre

Brown - Yamaha APX 700 II Western-Gitarre
Die APX700IIL ist das Linkshänder-Modell der APX700II. Wie alle 700er-Modelle gleicht auch dieses Instrument in Aussehen und Bauart denen der 1000er-Serie. Den Unterschied macht das A.R.T.-Tonabnehmersystem. Da es sowohl den Klang der Saiten als auch den des Korpusses berücksichtigt ist dieses System in der Lage, die feinen Soundunterschiede zwischen APX- und CPX-Gitarren exakt wiederzugeben. So kommt auch über Kabel der spezielle Charakter jeder Serie zur Geltung. Der schlanke Korpus der APX-Serie vereint absoluten Spielkomfort und einen ganz auf die Bühne ausgelegten Sound: helle, klare Mitten, ausbalancierte Höhen und kontrollierte Bässe. Für vollen und natürlichen Klang und maximale Korpusresonanz ermöglicht eine spezielle Deckenbeleistung (Yamahas non-scalloped X-type bracing) das Schwingen der Decke. Das Ergebnis ist die APX-typische Dynamik, Sensibilität und Klarheit, die diese Gitarre seit jeher auszeichnet.General specificationsTopSolid SpruceBackNatoSideNatoNeckNatoFingerboradRosewoodBridgeRosewoodBody Depth80-90mm (3 1/8 - 3 9/16)Nut Width43mmString Length650mmTunersDie-Cast ChromePreampSystem 64 1-way A.R.T.
Zum Shop

Brown - Yamaha APX 700 II Western-Gitarre


Natural - Yamaha APX 700 II Western-Gitarre

Natural - Yamaha APX 700 II Western-Gitarre
Die APX700IIL ist das Linkshänder-Modell der APX700II. Wie alle 700er-Modelle gleicht auch dieses Instrument in Aussehen und Bauart denen der 1000er-Serie. Den Unterschied macht das A.R.T.-Tonabnehmersystem. Da es sowohl den Klang der Saiten als auch den des Korpusses berücksichtigt ist dieses System in der Lage, die feinen Soundunterschiede zwischen APX- und CPX-Gitarren exakt wiederzugeben. So kommt auch über Kabel der spezielle Charakter jeder Serie zur Geltung. Der schlanke Korpus der APX-Serie vereint absoluten Spielkomfort und einen ganz auf die Bühne ausgelegten Sound: helle, klare Mitten, ausbalancierte Höhen und kontrollierte Bässe. Für vollen und natürlichen Klang und maximale Korpusresonanz ermöglicht eine spezielle Deckenbeleistung (Yamahas non-scalloped X-type bracing) das Schwingen der Decke. Das Ergebnis ist die APX-typische Dynamik, Sensibilität und Klarheit, die diese Gitarre seit jeher auszeichnet.General specificationsTopSolid SpruceBackNatoSideNatoNeckNatoFingerboradRosewoodBridgeRosewoodBody Depth80-90mm (3 1/8 - 3 9/16)Nut Width43mmString Length650mmTunersDie-Cast ChromePreampSystem 64 1-way A.R.T.
Zum Shop

Natural - Yamaha APX 700 II Western-Gitarre


Natural - Yamaha APX 700 II-12 Western-Gitarre

Natural - Yamaha APX 700 II-12 Western-Gitarre
Die APX700II-12 ist die 12-saitige Version der APX700II. Wie alle 700er-Modelle gleicht auch dieses Instrument in Aussehen und Bauart denen der 1000er-Serie. Den Unterschied macht das A.R.T.-Tonabnehmersystem. Da es sowohl den Klang der Saiten als auch den des Korpusses berücksichtigt ist dieses System in der Lage, die feinen Soundunterschiede zwischen APX- und CPX-Gitarren exakt wiederzugeben. So kommt auch über Kabel der spezielle Charakter jeder Serie zur Geltung. Der schlanke Korpus der APX-Serie vereint absoluten Spielkomfort und einen ganz auf die Bühne ausgelegten Sound: helle, klare Mitten, ausbalancierte Höhen und kontrollierte Bässe. Für vollen und natürlichen Klang und maximale Korpusresonanz ermöglicht eine spezielle Deckenbeleistung (Yamahas non-scalloped X-type bracing) das Schwingen der Decke. Das Ergebnis ist die APX-typische Dynamik, Sensibilität und Klarheit, die diese Gitarre seit jeher auszeichnet.General specificationsTopSolid SpruceBackNatoSideNatoNeckNatoFingerboradRosewoodBridgeRosewoodBody Depth80-90mm (3 1/8 - 3 9/16)Nut Width46mmString Length634mmTunersDie-Cast ChromePreampSystem 64 1-way A.R.T. 
Zum Shop

Natural - Yamaha APX 700 II-12 Western-Gitarre


Sand - Yamaha APX 700 II Western-Gitarre

Sand - Yamaha APX 700 II Western-Gitarre
Die APX700IIL ist das Linkshänder-Modell der APX700II. Wie alle 700er-Modelle gleicht auch dieses Instrument in Aussehen und Bauart denen der 1000er-Serie. Den Unterschied macht das A.R.T.-Tonabnehmersystem. Da es sowohl den Klang der Saiten als auch den des Korpusses berücksichtigt ist dieses System in der Lage, die feinen Soundunterschiede zwischen APX- und CPX-Gitarren exakt wiederzugeben. So kommt auch über Kabel der spezielle Charakter jeder Serie zur Geltung. Der schlanke Korpus der APX-Serie vereint absoluten Spielkomfort und einen ganz auf die Bühne ausgelegten Sound: helle, klare Mitten, ausbalancierte Höhen und kontrollierte Bässe. Für vollen und natürlichen Klang und maximale Korpusresonanz ermöglicht eine spezielle Deckenbeleistung (Yamahas non-scalloped X-type bracing) das Schwingen der Decke. Das Ergebnis ist die APX-typische Dynamik, Sensibilität und Klarheit, die diese Gitarre seit jeher auszeichnet.General specificationsTopSolid SpruceBackNatoSideNatoNeckNatoFingerboradRosewoodBridgeRosewoodBody Depth80-90mm (3 1/8 - 3 9/16)Nut Width43mmString Length650mmTunersDie-Cast ChromePreampSystem 64 1-way A.R.T.
Zum Shop

Sand - Yamaha APX 700 II Western-Gitarre


SL Silver - Yamaha Pacifica 112 V

SL Silver - Yamaha Pacifica 112 V
Korpus: Erle  Hals: Ahorn/ Palisander, geschraubtGriffbrett: Palisander(112), 350mm (13.75) radiusBünde: 22Mensur: 648mm (25.5)  Pickups: 2 x Yamaha ( Alnico) Single-Coil, 1 x Yamaha ( Alnico V) HumbuckerControls: 5-Wege Pickup Wahlschalter, Master Volume, Master ToneTremolo: New VintageKein Wunder, das sich unsere Pacifica 112 so gut verkauft. Zu einem extrem fairen Preis bietet die Gitarre Features vom Feinsten. Der massive Erlen-Korpus im typischen Pacifica Double-Cutaway Design  bietet ein komfortables Handling und ein kraftvoller Humbucker in der Bridge-, und zwei Single-Coils in Mittel-, und Hals-Position, liefern eine einrucksvolle Sound-Palette von Vintage bis Rock. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Die Pacifica 112 ist in zahlreichen interessanten Farben und mit Palisander- oder dem leicht brillanter klingenden Ahorn-Griffbrett erhältlich. Ein leichtgängiges, absolut präzise und stimmstabil arbeitendes Vintage-Style Tremolo System garantiert ungetrübte Whammy-Bar Freuden.       Verfügbare Farben:        old violin sunburst     black  natural satin 
Zum Shop

SL Silver - Yamaha Pacifica 112 V


Vintage - Yamaha APX 700 II Western-Gitarre

Vintage - Yamaha APX 700 II Western-Gitarre
Die APX700IIL ist das Linkshänder-Modell der APX700II. Wie alle 700er-Modelle gleicht auch dieses Instrument in Aussehen und Bauart denen der 1000er-Serie. Den Unterschied macht das A.R.T.-Tonabnehmersystem. Da es sowohl den Klang der Saiten als auch den des Korpusses berücksichtigt ist dieses System in der Lage, die feinen Soundunterschiede zwischen APX- und CPX-Gitarren exakt wiederzugeben. So kommt auch über Kabel der spezielle Charakter jeder Serie zur Geltung. Der schlanke Korpus der APX-Serie vereint absoluten Spielkomfort und einen ganz auf die Bühne ausgelegten Sound: helle, klare Mitten, ausbalancierte Höhen und kontrollierte Bässe. Für vollen und natürlichen Klang und maximale Korpusresonanz ermöglicht eine spezielle Deckenbeleistung (Yamahas non-scalloped X-type bracing) das Schwingen der Decke. Das Ergebnis ist die APX-typische Dynamik, Sensibilität und Klarheit, die diese Gitarre seit jeher auszeichnet.General specificationsTopSolid SpruceBackNatoSideNatoNeckNatoFingerboradRosewoodBridgeRosewoodBody Depth80-90mm (3 1/8 - 3 9/16)Nut Width43mmString Length650mmTunersDie-Cast ChromePreampSystem 64 1-way A.R.T.
Zum Shop

Vintage - Yamaha APX 700 II Western-Gitarre


WR Wine Red - Yamaha SG 3000 E-Gitarre

WR Wine Red - Yamaha SG 3000 E-Gitarre
Mit ihrer Schönheit und dem innovativen Design begeisterte die SG2000 schon bei ihrer Einführung im Jahr 1976 Gitarristen auf der ganzen Welt. In den 30 Jahren die seither vergangen sind hat sich vieles verändert  nicht nur in der Musikszene. Eines jedoch ist geblieben: Die Wertschätzung für hohe Qualität und erlesene Handwerkskunst. 2005 überraschte Yamaha die Szene mit einer exklusiven Neuauflage der Modelle SG2000 und SG1000. Produziert werden die Gitarren in der Yamaha Music Craft - der legendären Werkstatt, in der erstklassig ausgebildete Gitarrenbauer in Handarbeit Yamahas Top of the line Akustik-Gitarren und Customshop-Instrumente bauen. Die beiden SGs schöpfen ihre einmaligen Sounds aus der Verwendung hochwertiger Tonhölzer, in Kombination mit speziell entwickelten Alnico Humbuckern und einer Top-Hardware. Aber das ist noch nicht alles. Durch den Einsatz der genialen Initial Response AccelerationTechnologie, eines Verfahrens, das von Yamaha ursprünglich zur Verfeinerung des Sounds akustischer Violinen entwickelt wurde, klingen die SGs so, als wären sie über Jahre eingespielt worden  besser geht es nicht. Features geschnitzte Premium Ahorndecke auf einem Mahagoni Body Ahorn/Mahagonihals mit 22 bündigem Ebenholzgriffbrett detailliert einstellbare Tune-o-matic Bridge mit Stop Tailpiece Zwei leistungsstarke Alnico Humbucker mit Push-Push Coil Taps Neck-through Hals-Design bei der SG2000, eingeleimter Hals bei der SG1000 Sustain Messingplatte unter der Brücke (SBG2000)
Zum Shop

WR Wine Red - Yamaha SG 3000 E-Gitarre


Yamaha APX 700L Western-Gitarre

Yamaha APX 700L Western-Gitarre
Wie APX 700 nur LinkshändermodellEin neuer Standard für Live GitarristenDie legendären Yamaha APX - Gitarren genießen seit Jahren einen Ruf als eines der zuverlässigsten und Live Gitarren, die trotz Ihrer kompakten Ausmaße einen hervorragenden Sound wiedergeben können.Alle Modelle der bisherigen Serie wurden überarbeitet und stellen die Welt der Elektro Akustik Gitarren auf den Kopf.So wurde ein komplett neues Pick Up System entwickelt, das einen neuen Maßstab in Sachen Sound gelegt hat. Die von Yamaha entworfenen A.R.T Pick- Ups basieren auf Kontaktmikrofonen, die auf der Unterseite der Decke angebracht sind. Die Decken der Gitarren bleiben somit in ihren natürlichen Schwingungseigenschaften unberührt und transportieren einen klaren und definierten Sound zu dem hochwertigen Pre - Amp.Dank dieser revolutionären Technik und der sorgfältigen Abschirmung sind alle Instrumente extrem unanfällig für Feedback, auch bei höheren Lautstärken.Zusätzliche Features, wie z.B ein eingebauter Tuner. Decke: massive Fichte Boden & Zargen: Nato Griffbrett: Palisander Mensur: 650mm Bünde: 22 Pickup: Neues A.RT 1-Weg System Preamp/Regler: System 56, 3-Band EQ, Volume, Tuner Mechaniken: Chrome Finish: Natural, 
Zum Shop

Yamaha APX 700L Western-Gitarre


Yamaha C-40 Konzertgitarre

Yamaha C-40 Konzertgitarre
Decke: FichteBoden& Zargen: MerantiHals: NatoGriffbrett: PalisanderBrücke: PalsianderMensur: 650mm (25.59)Mechaniken: verchromtFinish: NaturalDie C40 zeigt eindrucksvoll, dass ein kleines Budget nicht unbedingt gleichbedeutend damit sein muss,  sich mit einer Gitarre zweiter Wahl zufrieden geben zu müssen. Boden und Zargenelemente aus mahagoniähnlichem Meranti und Griffbrett und Bridge aus echtem Palisander sind Ausstattungsmerkmale, die der C40  nicht nur einen guten Ton verleihen,  sondern auch  für eine hervorragende Bespielbarkeit und Ansprache sorgen. Allzeit gute Stimmung garantieren die präzise arbeitenden, verchromten  Mechaniken.
Zum Shop

Yamaha C-40 Konzertgitarre


Yamaha C-70 Konzertgitarre

Yamaha C-70 Konzertgitarre
 Yamaha C-70 Konzertgitarre. Die C70 kommt mit vergoldeten Mechaniken und einem attraktiven mehrschichtigen Korpus-Binding.
Zum Shop

Yamaha C-70 Konzertgitarre


Yamaha CG-182 S Konzertgitarre

Yamaha CG-182 S Konzertgitarre
Der Schlüssel zu einem perfekten Akustik-Klang liegt darin, einerseits die Resonanz des Klangkörpers zu maximieren und gleichzeitig Schwingungsverluste innerhalb der Gitarre so gut wie möglich zu vermeiden. Der Aufbau der neuen CG-Serie ist konsequent darauf ausgerichtet, diesen perfekten Klang zu erreichen.Der neue matt glänzende Steg verbessert die Übertragung der Saitenschwingung auf die Gitarren-Decke und sorgt so für einen lauteren und volleren Klang. Die nun dünnere Stegverstärkungsplatte erlaubt ein freieres Schwingen der Decke, ohne die Festigkeit zu opfern. Für einen optimalen Ton und bessere Resonanzeigenschaften!Eine feste und noch passgenauere Verankerung des Sattels in der Steg-Kerbe verbessert die Übertragung der Saitenschwingung auf den Steg. Die Erfahrungen und das Feedback von Musikern sind und bleiben die wichtigsten Impulse für die Weiterentwicklung unserer CG-Serie. Die Wünsche und Hinweise der Gitarristen geben uns die Möglichkeit, die Interaktion zwischen Musiker und Instrument weiter zu harmonisieren. Für mehr Kreativität und Performance zu Hause, auf der Bühne oder im Studio FEATURES: Modell: CG182 S Decke: Fichte Boden & Zargen: Palisander Hals: Nato Griffbrett: Ebony Rosette: Holz Korpusbinding: Line Brücke: Ahorn Mechaniken: Gold     
Zum Shop

Yamaha CG-182 S Konzertgitarre


Yamaha CG-192 C Konzertgitarre

Yamaha CG-192 C Konzertgitarre
Der Schlüssel zu einem perfekten Akustik-Klang liegt darin, einerseits die Resonanz des Klangkörpers zu maximieren und gleichzeitig Schwingungsverluste innerhalb der Gitarre so gut wie möglich zu vermeiden. Der Aufbau der neuen CG-Serie ist konsequent darauf ausgerichtet, diesen perfekten Klang zu erreichen.Der neue matt glänzende Steg verbessert die Übertragung der Saitenschwingung auf die Gitarren-Decke und sorgt so für einen lauteren und volleren Klang. Die nun dünnere Stegverstärkungsplatte erlaubt ein freieres Schwingen der Decke, ohne die Festigkeit zu opfern. Für einen optimalen Ton und bessere Resonanzeigenschaften!Eine feste und noch passgenauere Verankerung des Sattels in der Steg-Kerbe verbessert die Übertragung der Saitenschwingung auf den Steg. Die Erfahrungen und das Feedback von Musikern sind und bleiben die wichtigsten Impulse für die Weiterentwicklung unserer CG-Serie. Die Wünsche und Hinweise der Gitarristen geben uns die Möglichkeit, die Interaktion zwischen Musiker und Instrument weiter zu harmonisieren. Für mehr Kreativität und Performance zu Hause, auf der Bühne oder im Studio FEATURES: Modell: CG192 C Decke: Zeder Boden & Zargen: Palisander Hals: Mahagoni Griffbrett: Ebony Rosette: Holz Korpusbinding: Mosaik Brücke: Ahorn Mechaniken: Gold
Zum Shop

Yamaha CG-192 C Konzertgitarre


Yamaha CPX-15 II Western-Gitarre

Yamaha CPX-15 II  Western-Gitarre
Decke: Massive FichteBoden & Zargen: PalisanderHals: MahagoniGriffbrett: EbenholzBrücke: EbenholzKorpus-Tiefe: 95-115mm (3.74-4.53)Mensur: 650mm (25.59)Mechaniken: Diecast, vergoldetPick-Up System:2-Wege: L R Baggs Ribbon Transducer Pick-Up plus im Korpus montiertes Kondensator Mic.. Preamp mit Volume, Piezo/Mic Blend, 4-Band EQ, Möglichkeit der separaten Anpassung eines Frequenzbands von 300Hz-2KHz Finish: NaturalStandard Zubehör: Schallloch AbdeckungAngetrieben vom vollen, dynamischen Sound der aus Palisander gefertigten  Boden- und Zargen-Elemente und der handselektierten massiven Fichtendecke, schlägt die CPX 15A den Spielenden schon nach wenigen Tönen in ihren Bann. Griffbrett-Verzierungen mit Motiven aus dem Bereich der Nautik und eine perfekt gearbeitete Schallloch-Rosette machen  jede Performance der  CPX 15A zu einem optischen Ereignis der besonderen Art. Auch die elegante Ebenholz-Bridge ist ein Feature, das man noch lange nicht bei jeder Gitarre findet.Egal ob fettes Strumming, coole Pickings oder heiße Leads- der vielseitige Sound der CPX kann sich hören lassen. Für die perfekte Performance On Stage sorgt ein 2-Wege Tonabnehmersystem, bestehend aus einem LR Baggs Piezo-Pick-Up und einem in den Korpus integrierten Kondensator Mikrofon. Anhand eines  hochwertigen Preamps lassen sich beide Signal, individuell  zusammenmischen, eine Maßnahme, die einen realistischen, akustischen Sound garantiert.   Da ein perfekter Sound im Endeffekt dann aber doch ein Eindruck ist, der sehr vom subjektiven Geschmack des einzelnen  Musikers abhängt, haben wir den Preamp der CPX 15A mit einem 4-Band EQ ausgestattet. In Verbindung mit der Möglichkeit ein Frequenzband von 300Hz bis 2Khz (AMF) unabhängig von den Einstellungen des EQs beeinflussen zu können,  sollte so wirklich für jede Stilistik der richtige Sound im Angebot sein.  Eine mitgelieferte Schallloch-Abdeckung verhindert ungewollte Feedbacks- und das selbst in extremen Situationen  CPX15A ControlsDas 2-Wege Tonabnehmer - System der CPX15A besteht aus einem unterhalb der Brücke platzierten Piezo Pick-Up und einem, justierbar auf einem Schwanenhals-Stativ innerhalb des Korpus verborgenen Kondensator Mikrofons. Um eine optimale Performance im verstärkten Betrieb garantieren zu können, bietet der Preamp die Möglichkeit, das typisch perkussive  und glasklare Signal des Piezos, mit dem akustischen Ton des Mikrofons zu mischen. Ein 4-Band EQ plus AMF-Funktion (separate Einstellbarkeit eines Frequenzbands von 300Hz bis 2Khz) erlaubt die perfekte Kontrolle über den ausgegebenen Gesamtsounds.   Bracing (Beleistung)Zur Verstärkung des Decke kommt bei allen Instrumenten der Compass Serie ein sogenanntes X Bracing zum Einsatz. Diese Beleistungsform sorgt für eine wesentlich bessere Basswiedergabe als andere Beleistungspattern.  Schallloch-AbdeckungDie mitgelieferte Schallloch-Abdeckung verhindert Feedbacks des im Korpus integrierten Kondensator Mikrofons bei hohen Lautstärken (z.B. Live On Stage).
Zum Shop

Yamaha CPX-15 II Western-Gitarre


Yamaha GC 21 C Meister Konzertgitarre

Yamaha GC 21 C Meister Konzertgitarre
Decke:massive amerikanische ZederBoden& Zargen: PalisanderHals: MahagoniGriffbrett: EbenholzBrücke: PalisanderMensur: 650mm (25.59)Mechaniken: vergoldetFinish: NaturalDie GC21 ist die erste Wahl für Klassik-Gitarristen, die nach einem erschwinglichen, aber dennoch professionellen Instrument suchen. Die Kombination aus massiver europäischer Fichte, mit Boden- und Zargenelementen aus feinstem indischen Palisander, verleihen der GC21 einen klaren, reichhaltigen Sound. Freunde eines warmen Tons mit schneller Ansprache kommen bei der GC21C, der Modell-Variante mit massiver Zederndecke auf ihre Kosten. Beide Instrumente verwöhnen mit einem tiefbraunen Ebenholzgriffbrett und vergoldeten Mechaniken mit Perloid-Knöpfen.  GC21/21C Schallloch Design & Bracing  
Zum Shop

Yamaha GC 21 C Meister Konzertgitarre


Yamaha LJ 26 Western-Gitarre Handmade

Yamaha LJ 26 Western-Gitarre Handmade
Korpus: massive indische Palisander Boden/Zargen, Decke aus massiver Engelmann Fichte Hals: Mahagoni/PadaukGriffbrett: PalisanderBünde: 20Mensur: 651mmBracing: Non Scalloped X-Bracing, SQ Frame Side BracingMechaniken: geschlossenBrücke: PalisanderGanz in der Tradition erlesener Handwerkskunst, werden alle Modelle der neuen Lotus-Serie exklusiv in unserem japanischen Mutterwerk gefertigt. Im Laufe des Jahres 2004 werden wir insgesamt 15 verschiedene Instrumenten-Varianten vorstellen, die, eingeteilt in vier Kategorien, Einsteiger, Semi-Profis und Profis ins Schwärmen bringen dürften. Die Serie besticht durch schlichte Eleganz und hochwertige Features, wie Decken aus massiver Engelmann Fichte, Palisander Böden und Zargen sowie perfekt gearbeitete Inlays und Bindings. Alle Modelle der Serie kommen mit einer vollen 651 mm Mensur. LL, LS, LJ - die L-Serie bietet für jeden Geschmack das richtige InstrumentGanz egal, ob du nun eine Dreadnought (LL), eine Akustik mit kleinerem Korpus (LS), oder eine Gitarre im Jumbo-Format (LJ) bevorzugen magst: die Modellvielfalt der L-Serie sorgt dafür, dass auch für dich genau das richige Instrument dabei ist. Neue BracingsDurch den Einsatz eines speziell entwickelten Non-Scalloped X-Bracings (Deckenbeleistung), ist es uns gelungen, das Schwingverhalten und die Ansprache der Instrumente weiter zu verbessern und die Performance im Mittenbereich auf den Punkt zu bringen. Parallel dazu sorgt ein sogenanntes SQ Frame-Side Bracing für eine Verstärkung der Bass-, und Tiefmitten-Ansprache. SQ Frame Side Bracing: Im traditionellen Gitarrenbau dient die Decke der Aufnahme und Entwicklung der Saitenschwingung und bildet so die Basis des Sounds eines Instruments. Der Rest der Korpus-Konstruktion ist für die Verstärkung der durch die Decke gelieferten Resonanzen zuständig. Mit Hilfe des SQ Frame Side Bracings, einer speziellen Beleistung am Rande der Decke, ist es uns gelungen die Saitenschwingungen auch auf die Zargen und Böden zu übertragen und den Gitarren so eine Bass-, und Tiefmitten-Performance mit auf den Weg zu geben, die mit traditionellen Mittel nicht zu erreichen wäre. Auch in Sachen Halsblock-Design gehen die Instrumente der Lotus-Serie neue Wege. Der spezielle NC-Neck Block garantiert eine perfekte Verbindung von Hals und Korpus und verstärkt so Werte wie Sustain, Durchsetzungskraft und Ton-Projektion. Hals-Design Der Hals hat einen maßgeblichen Anteil am Gesamtsound einer Gitarre . Um mechanischen und klimatischen Veränderung optimal begegnen zu können, sollte ein perfekter Hals aber auch über eine ausreichende Stabilität verfügen. Ein Kompromiss, der gar nicht so einfach zu finden ist. Um den Hälsen der Lotus-Gitarren eine optimale Verwindungs-, und Verzugsresistenz , bei bestmöglicher Klangentfaltung zu geben, haben wir in der Entwicklungsphase der Serie mit den unterschiedlichsten Holzkombinationen experimentiert. Das Ergebnis sind Hälse, die aus einem Laminat aus traditionellem Mahagoni und exotischem Padauk bestehen und  neben einer hervorragenden Stabilität- einen klaren, natürlich ausgewogenen Ton liefern. Cutaway Korpus/Elektro-AkustikDie Modelle LLX36C und LLX26C kommen mit einem supernatürlich klingenden Pick-Up System. Üppig geschnittene Cutaways sorgen dafür, dass auch die höchsten Lagen problemlos erreichbar sind.
Zum Shop

Yamaha LJ 26 Western-Gitarre Handmade


Yamaha LL 36 Western-Gitarre Handmade

Yamaha LL 36 Western-Gitarre Handmade
Korpus: massive indische Palisander Boden/Zargen, Decke aus massiver Engelmann Fichte Hals: Mahagoni/PadaukGriffbrett: PalisanderBünde: 20Mensur: 651mmBracing: Non Scalloped X-Bracing, SQ Frame Side BracingMechaniken: geschlossenBrücke: PalisanderGanz in der Tradition erlesener Handwerkskunst, werden alle Modelle der neuen Lotus-Serie exklusiv in unserem japanischen Mutterwerk gefertigt. Im Laufe des Jahres 2004 werden wir insgesamt 15 verschiedene Instrumenten-Varianten vorstellen, die, eingeteilt in vier Kategorien, Einsteiger, Semi-Profis und Profis ins Schwärmen bringen dürften. Die Serie besticht durch schlichte Eleganz und hochwertige Features, wie Decken aus massiver Engelmann Fichte, Palisander Böden und Zargen sowie perfekt gearbeitete Inlays und Bindings. Alle Modelle der Serie kommen mit einer vollen 651 mm Mensur. LL, LS, LJ - die L-Serie bietet für jeden Geschmack das richtige InstrumentGanz egal, ob du nun eine Dreadnought (LL), eine Akustik mit kleinerem Korpus (LS), oder eine Gitarre im Jumbo-Format (LJ) bevorzugen magst: die Modellvielfalt der L-Serie sorgt dafür, dass auch für dich genau das richige Instrument dabei ist. Neue BracingsDurch den Einsatz eines speziell entwickelten Non-Scalloped X-Bracings (Deckenbeleistung), ist es uns gelungen, das Schwingverhalten und die Ansprache der Instrumente weiter zu verbessern und die Performance im Mittenbereich auf den Punkt zu bringen. Parallel dazu sorgt ein sogenanntes SQ Frame-Side Bracing für eine Verstärkung der Bass-, und Tiefmitten-Ansprache. SQ Frame Side Bracing: Im traditionellen Gitarrenbau dient die Decke der Aufnahme und Entwicklung der Saitenschwingung und bildet so die Basis des Sounds eines Instruments. Der Rest der Korpus-Konstruktion ist für die Verstärkung der durch die Decke gelieferten Resonanzen zuständig. Mit Hilfe des SQ Frame Side Bracings, einer speziellen Beleistung am Rande der Decke, ist es uns gelungen die Saitenschwingungen auch auf die Zargen und Böden zu übertragen und den Gitarren so eine Bass-, und Tiefmitten-Performance mit auf den Weg zu geben, die mit traditionellen Mittel nicht zu erreichen wäre. Auch in Sachen Halsblock-Design gehen die Instrumente der Lotus-Serie neue Wege. Der spezielle NC-Neck Block garantiert eine perfekte Verbindung von Hals und Korpus und verstärkt so Werte wie Sustain, Durchsetzungskraft und Ton-Projektion. Hals-Design Der Hals hat einen maßgeblichen Anteil am Gesamtsound einer Gitarre . Um mechanischen und klimatischen Veränderung optimal begegnen zu können, sollte ein perfekter Hals aber auch über eine ausreichende Stabilität verfügen. Ein Kompromiss, der gar nicht so einfach zu finden ist. Um den Hälsen der Lotus-Gitarren eine optimale Verwindungs-, und Verzugsresistenz , bei bestmöglicher Klangentfaltung zu geben, haben wir in der Entwicklungsphase der Serie mit den unterschiedlichsten Holzkombinationen experimentiert. Das Ergebnis sind Hälse, die aus einem Laminat aus traditionellem Mahagoni und exotischem Padauk bestehen und  neben einer hervorragenden Stabilität- einen klaren, natürlich ausgewogenen Ton liefern. Cutaway Korpus/Elektro-AkustikDie Modelle LLX36C und LLX26C kommen mit einem supernatürlich klingenden Pick-Up System. Üppig geschnittene Cutaways sorgen dafür, dass auch die höchsten Lagen problemlos erreichbar sind.
Zum Shop

Yamaha LL 36 Western-Gitarre Handmade


Yamaha LLX 36C Western-Gitarre Handmade

Yamaha LLX 36C Western-Gitarre Handmade
Korpus: massive indische Palisander Boden/Zargen, Decke aus massiver Engelmann Fichte Hals: Mahagoni/PadaukGriffbrett: PalisanderBünde: 20Mensur: 651mmBracing: Non Scalloped X-Bracing, SQ Frame Side BracingMechaniken: geschlossenBrücke: PalisanderGanz in der Tradition erlesener Handwerkskunst, werden alle Modelle der neuen Lotus-Serie exklusiv in unserem japanischen Mutterwerk gefertigt. Im Laufe des Jahres 2004 werden wir insgesamt 15 verschiedene Instrumenten-Varianten vorstellen, die, eingeteilt in vier Kategorien, Einsteiger, Semi-Profis und Profis ins Schwärmen bringen dürften. Die Serie besticht durch schlichte Eleganz und hochwertige Features, wie Decken aus massiver Engelmann Fichte, Palisander Böden und Zargen sowie perfekt gearbeitete Inlays und Bindings. Alle Modelle der Serie kommen mit einer vollen 651 mm Mensur. LL, LS, LJ - die L-Serie bietet für jeden Geschmack das richtige InstrumentGanz egal, ob du nun eine Dreadnought (LL), eine Akustik mit kleinerem Korpus (LS), oder eine Gitarre im Jumbo-Format (LJ) bevorzugen magst: die Modellvielfalt der L-Serie sorgt dafür, dass auch für dich genau das richige Instrument dabei ist. Neue BracingsDurch den Einsatz eines speziell entwickelten Non-Scalloped X-Bracings (Deckenbeleistung), ist es uns gelungen, das Schwingverhalten und die Ansprache der Instrumente weiter zu verbessern und die Performance im Mittenbereich auf den Punkt zu bringen. Parallel dazu sorgt ein sogenanntes SQ Frame-Side Bracing für eine Verstärkung der Bass-, und Tiefmitten-Ansprache. SQ Frame Side Bracing: Im traditionellen Gitarrenbau dient die Decke der Aufnahme und Entwicklung der Saitenschwingung und bildet so die Basis des Sounds eines Instruments. Der Rest der Korpus-Konstruktion ist für die Verstärkung der durch die Decke gelieferten Resonanzen zuständig. Mit Hilfe des SQ Frame Side Bracings, einer speziellen Beleistung am Rande der Decke, ist es uns gelungen die Saitenschwingungen auch auf die Zargen und Böden zu übertragen und den Gitarren so eine Bass-, und Tiefmitten-Performance mit auf den Weg zu geben, die mit traditionellen Mittel nicht zu erreichen wäre. Auch in Sachen Halsblock-Design gehen die Instrumente der Lotus-Serie neue Wege. Der spezielle NC-Neck Block garantiert eine perfekte Verbindung von Hals und Korpus und verstärkt so Werte wie Sustain, Durchsetzungskraft und Ton-Projektion. Hals-Design Der Hals hat einen maßgeblichen Anteil am Gesamtsound einer Gitarre . Um mechanischen und klimatischen Veränderung optimal begegnen zu können, sollte ein perfekter Hals aber auch über eine ausreichende Stabilität verfügen. Ein Kompromiss, der gar nicht so einfach zu finden ist. Um den Hälsen der Lotus-Gitarren eine optimale Verwindungs-, und Verzugsresistenz , bei bestmöglicher Klangentfaltung zu geben, haben wir in der Entwicklungsphase der Serie mit den unterschiedlichsten Holzkombinationen experimentiert. Das Ergebnis sind Hälse, die aus einem Laminat aus traditionellem Mahagoni und exotischem Padauk bestehen und  neben einer hervorragenden Stabilität- einen klaren, natürlich ausgewogenen Ton liefern. Cutaway Korpus/Elektro-AkustikDie Modelle LLX36C und LLX26C kommen mit einem supernatürlich klingenden Pick-Up System. Üppig geschnittene Cutaways sorgen dafür, dass auch die höchsten Lagen problemlos erreichbar sind.
Zum Shop

Yamaha LLX 36C Western-Gitarre Handmade


Yamaha LS 26 Western-Gitarre Handmade

Yamaha LS 26 Western-Gitarre Handmade
Korpus: massive indische Palisander Boden/Zargen, Decke aus massiver Engelmann Fichte Hals: Mahagoni/PadaukGriffbrett: PalisanderBünde: 20Mensur: 651mmBracing: Non Scalloped X-Bracing, SQ Frame Side BracingMechaniken: geschlossenBrücke: PalisanderGanz in der Tradition erlesener Handwerkskunst, werden alle Modelle der neuen Lotus-Serie exklusiv in unserem japanischen Mutterwerk gefertigt. Im Laufe des Jahres 2004 werden wir insgesamt 15 verschiedene Instrumenten-Varianten vorstellen, die, eingeteilt in vier Kategorien, Einsteiger, Semi-Profis und Profis ins Schwärmen bringen dürften. Die Serie besticht durch schlichte Eleganz und hochwertige Features, wie Decken aus massiver Engelmann Fichte, Palisander Böden und Zargen sowie perfekt gearbeitete Inlays und Bindings. Alle Modelle der Serie kommen mit einer vollen 651 mm Mensur. LL, LS, LJ - die L-Serie bietet für jeden Geschmack das richtige InstrumentGanz egal, ob du nun eine Dreadnought (LL), eine Akustik mit kleinerem Korpus (LS), oder eine Gitarre im Jumbo-Format (LJ) bevorzugen magst: die Modellvielfalt der L-Serie sorgt dafür, dass auch für dich genau das richige Instrument dabei ist. Neue BracingsDurch den Einsatz eines speziell entwickelten Non-Scalloped X-Bracings (Deckenbeleistung), ist es uns gelungen, das Schwingverhalten und die Ansprache der Instrumente weiter zu verbessern und die Performance im Mittenbereich auf den Punkt zu bringen. Parallel dazu sorgt ein sogenanntes SQ Frame-Side Bracing für eine Verstärkung der Bass-, und Tiefmitten-Ansprache. SQ Frame Side Bracing: Im traditionellen Gitarrenbau dient die Decke der Aufnahme und Entwicklung der Saitenschwingung und bildet so die Basis des Sounds eines Instruments. Der Rest der Korpus-Konstruktion ist für die Verstärkung der durch die Decke gelieferten Resonanzen zuständig. Mit Hilfe des SQ Frame Side Bracings, einer speziellen Beleistung am Rande der Decke, ist es uns gelungen die Saitenschwingungen auch auf die Zargen und Böden zu übertragen und den Gitarren so eine Bass-, und Tiefmitten-Performance mit auf den Weg zu geben, die mit traditionellen Mittel nicht zu erreichen wäre. Auch in Sachen Halsblock-Design gehen die Instrumente der Lotus-Serie neue Wege. Der spezielle NC-Neck Block garantiert eine perfekte Verbindung von Hals und Korpus und verstärkt so Werte wie Sustain, Durchsetzungskraft und Ton-Projektion. Hals-Design Der Hals hat einen maßgeblichen Anteil am Gesamtsound einer Gitarre . Um mechanischen und klimatischen Veränderung optimal begegnen zu können, sollte ein perfekter Hals aber auch über eine ausreichende Stabilität verfügen. Ein Kompromiss, der gar nicht so einfach zu finden ist. Um den Hälsen der Lotus-Gitarren eine optimale Verwindungs-, und Verzugsresistenz , bei bestmöglicher Klangentfaltung zu geben, haben wir in der Entwicklungsphase der Serie mit den unterschiedlichsten Holzkombinationen experimentiert. Das Ergebnis sind Hälse, die aus einem Laminat aus traditionellem Mahagoni und exotischem Padauk bestehen und  neben einer hervorragenden Stabilität- einen klaren, natürlich ausgewogenen Ton liefern. Cutaway Korpus/Elektro-AkustikDie Modelle LLX36C und LLX26C kommen mit einem supernatürlich klingenden Pick-Up System. Üppig geschnittene Cutaways sorgen dafür, dass auch die höchsten Lagen problemlos erreichbar sind.
Zum Shop

Yamaha LS 26 Western-Gitarre Handmade


Stichworte: schallloch abdeckung aufbau, schallloch abdeckung, http://www google at/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=9&ved=0CHcQFjAI&url=http://www bimbel de/shop/musikinstrumente/kat-013092c1b3 html&ei=baBNUavOCIj5sgbOi4D4Aw&usg=AFQjCNF5ftACnT_eh7mHNdUGfDqC0hJaQA&bvm=bv 44158598 d Yms, http://www google de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&frm=1&source=web&cd=5&ved=0CFEQFjAE&url=http://www bimbel de/shop/musikinstrumente/kat-013092c1b3 html&ei=D-xiUYq_LMzW4AS-04DwBQ&usg=AFQjCNF5ftACnT_eh7mHNdUGfDqC0hJaQA&sig2=sUwhXKj-buUVgJKZ15W-vQ, http://www google de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&frm=1&source=web&cd=52&ved=0CDQQFjABODI&url=http://www bimbel de/shop/musikinstrumente/kat-013092c1b3 html&ei=tk2jUqiREIOBywOM34DIAQ&usg=AFQjCNF5ftACnT_eh7mHNdUGfDqC0hJaQA
bimbel.de